Have any Questions? +01 123 444 555
DE

6. Mai 2024

Fördermittel bis zu 50.000 Euro

Weitere Fördermittel für die Lausitz

Das STARK-Bundesprogramm „Stärkung der Transformationsdynamik und Aufbruch in den Revieren und an den Kohlekraftwerkstandorten“ fördert Projekte für einen ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltigen Strukturwandel. Nicht-investive Maßnahmen werden über das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz unterstützt.
Um zivilrechtliche Organisationen der brandenburgischen Lausitz niederschwellig an diesem Prozess und einer Förderung zu beteiligen, hat die Wirtschaftsregion Lausitz GmbH (WRL) gemeinsam mit der Staatskanzlei des Landes Brandenburg - Büro des Lausitzbeauftragten einen Ideenwettbewerb für die brandenburgische Lausitz konzipiert und für dessen Umsetzung einen Zuwendungsbescheid mit einer jährlichen Fördersumme von 1 Mio. EUR vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz erhalten.
In dem Ideenwettbewerb werden Projektideen gesucht, die dazu beitragen, einen ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltigen Wandel der früheren Kohleregion erfolgreich zu unterstützen.

In welchen Kategorien können Projektideen eingereicht werden?
▪ Projekte zur Förderung von Kindern und Jugendlichen (kurz: Kinder und Jugendliche)
▪ Verbesserung des zivilgesellschaftlichen Engagements und dessen Vernetzung (kurz: Zivilgesellschaft)
▪ Ideen mit einem innovativen Ansatz für eine Existenzgründung (in der Vorgründungsphase), die einen positiven Einfluss auf den regionalen Strukturwandel haben und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten (kurz: Existenzgründer)

Wer kann am Wettbewerb teilnehmen?
▪ juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts
▪ Vereine, Verbände, Bürgerinitiativen, Kammern, Kindertagesstätten, Schulen, Hochschulen sowie wissenschaftliche Einrichtungen, Stiftungen, Kirchen und soziale Träger einschl. gemeinnützige gGmbH
▪ natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und die sich in der Vorgründungsphase eines Unternehmens/einer Selbstständigkeit befinden (keine Gewerbeanmeldung vorhanden)

Eine Antragstellung ist noch bis zum 14. Juni 2024 möglich. Weitere Informationen finden Sie auch der Website der Wirtschaftsregion Lausitz.

Ansprechpartner

Sabine Münster
Landwirtschaft / Direktvermarktung
T. 03535 46-1296
E-Mail an Sabine Münster

Bianca Tilch
Unternehmensbetreuung
T. 03535 46-1297
E-Mail an Bianca Tilch

Kontakt

Sie benötigen Hilfe?
Rufen Sie uns an: T. 03535 46‑1296
oder schreiben Sie eine E-Mail:
E-Mail an Wirtschaftsförderung LKEE

Landkreis Elbe-Elster
Amt für Strukturentwicklung
und Kultur
Ludwig-Jahn-Str. 2
04916 Herzberg

Zurück zur Newsübersicht

Copyright 2024. Alle Rechte vorbehalten.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

für die Webseite www.wirtschaft-ee.de.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close